Andrea Moll
Andrea Moll, Yogalehrerin seit 2010

Yoga ist für mich ein Weg zur Achtsamkeit und zum bewussten Leben. Von Beginn an war ich fasziniert von den Kräften, die wir durch Yoga in uns mobilisieren können.
Meinen Fokus setze ich in meinen Yoga-Stunden auf die Ausrichtung der Stellungen und deren Anpassung an körperlichen Einschränkungen. Aufgrund vieler Variationen der Yoga-Stellungen kann Yoga jedem Spaß machen.

Ich liebe die Abwechslung, was sich in meinen Yoga-Stunden durch einen Mix aus dynamischen und statischen Übungen bemerkbar macht. Zudem lasse ich gerne meine Erfahrungen aus mehreren Yoga-Stilen mit einfließen. Mein Unterricht zeichnet sich durch Leichtigkeit und Freude aus, wo gerne auch mal gelacht werden darf.
Atemübungen (Pranayama) und Meditation runden das Programm ab, stehen jedoch nicht im Vordergrund.

Ich würde mich freuen, viele Menschen für Yoga begeistern zu können, so dass sie auf ihrer Matte und vor allem im Alltag ihre eigenen Erfahrungen sammeln können.